Schulsozialarbeit

Was ist Schulsozialarbeit:

  • Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges und vertrauliches Angebot
  • Schulsozialarbeit arbeitet eng mit der Schule und den Eltern zusammen
  • Schulsozialarbeit arbeitet präventiv (vorbeugend) und interventiv (eingreifend)
  • Schulsozialarbeit fördert SchülerInnen in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung

Zielgruppen:

  • Schüler und Schülerinnen
  • Lehrer und Lehrerinnen
  • Erziehungsberechtigte

Angebote:

  • Einzelfallhilfe
  • Elterngespräche
  • Unterrichtsbesuche
  • Begleitung bei Gesprächen zwischen Lehrkräfte / Eltern / SchülerInnen
  • Vermittlung in Konfliktsituation
  • Hausbesuche
  • Soziales Kompetenztraining
  • Soziale Lerngruppen
  • Klassenprojekte, z.B. Mobbing
  • Kontakte zu weiteren Beratungsstellen herstellen
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu anderen Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Jugendhilfe sowie Beratung
  • Begleitung bei Gesprächen mit anderen Einrichtungen der Jugendhilfe

Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin Natascha Eink
Telefon: 02562/8163975
Sprechstunde: Montags bis freitags 08:30 – 13:30 Uhr (und nach Vereinbarung)

 

Schulsozialarbeit des multiprofessionellen Teams

Alexandra Leeners (Erziehungswissenschaftlerin B.A)

Telefon 02562 / 710 855

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Janosch Liebing (Dipl. Sozialpädagoge/ Dipl. Sozialarbeiter)

Telefon: 02562 / 710 853

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

29.10.2018
Start des Projekts 'Pfand macht Bildung'

23.11.2018, 15.00 - 18.00 Uhr
Infoveranstaltung 'Neue 5'

06.12.2018
Schülerbegegnung mit Epe (NL) mit SuS aus dem Jg. 10 in Epe

07.12.2018
"Förderkreis-Nikolaus", Fahnenausgabe für die Nansen-EM

21.12.2018 - 04.01.2019
Weihnachtsferien

Auszeichnungen